Hörfunk und Podcasting

Susanne Gietl. Portrait. Copyright: Laura Bähr
Susanne Gietl. Portrait. Copyright: Laura Bähr

 

Ein Podcast auf englisch? – Bitteschön!

Im Auftrag der Chemical Heritage Foundation in Philadelphia besuchte ich das Audi-Werk in Ingolstadt und fragte dort nach, wie gut Industriegeheimnisse gehütet werden. Ich produzierte und moderierte die Episode: “Episode 204: Stealing Industry Secrets: Not as Easy as You Think”. Den amerikanischen Podcast aus der Distillationsreihe gibt es hier zu hören.

 

Leise kann ich, laut mag ich und Hörfunk!

ALEX RADIO Berlin: Zwei Fragen noch

Über das Interviewformat “Zwei Fragen noch”:

Gemeinsam mit meinem Mikro rette ich die Reporterehre. Wie das geht? Bitteschön! Übrigens produziere ich gerne auch eine Folge “Zwei Fragen noch” im Auftrag eines Unternehmens.

… mit Anton Corbijn (Nr. 9)

Ein Rebell ist Robert Pattinson – ein James Dean der Neuzeit – nicht, eher Schwiegermuttis Liebling. Besetzte ihn Regisseur Anton Corbijn in dem James-Dean-Filmdrama “Life” deshalb nur als Fotografen und nicht als Filmstar?

Zwei Fragen noch – mit Anton Corbijn by Alexradio on Mixcloud

 

… mit Charlotte Rampling (Nr. 8)

Schönheit kennt kein Alter, altern ist aber trotzdem nicht schön. Charlotte Rampling beweist das Gegenteil. Im Louvre zog sie neben der Mona Lisa blank und in dem Ehedrama „45 Years“ ist sie auch unbekleidet zu sehen. Worin besteht die wachsende Faszination für ältere Menschen im Kino?

Zwei Fragen noch – Mit Charlotte Rampling by Alexradio on Mixcloud

 

… mit Audrey Dana (Nr. 7)

Vanessa Paradies ist die testosterongesteuerte Karrierefrau mit Zahnlücke, Laetitia Casta flatulenzt und Audrey Dana, die auch noch Regie führt, menstruiert vor sich hin. Sind all diese Klischees wirklich nötig, um einen Film über Frauen zu erzählen?

Zwei Fragen noch – mit Audrey Dana by Alexradio on Mixcloud

 

… mit Udo Kier (Nr. 6)

Dracula, Hitler oder der Teufel. Udo Kier spielt gerne den Bösen. Umgebracht hat er in über 160 Kinofilmen schon einige, aber denkt er auch selbst über den Tod nach? Immerhin spielt er in einer Tragikomödie über Selbstmord mit.

Zwei Fragen noch – mit Udo Kier by Alexradio on Mixcloud

 

… mit Dietrich Brüggemann (Nr.5)

In seinem letzten Drama „Kreuzweg“ kritisierte Regisseur und Drehbuchautor Dietrich Brüggemann „wildgewordenen Katholizismus“ jetzt hat er es in „HEIL“ auf die Nazis, abgesehen – oder gar auf die deutsche Demokratie?

Zwei Fragen noch – mit Dietrich Brüggemann by Alexradio on Mixcloud

 

… mit Viggo Mortensen (Nr. 4)

Schauspieler Viggo Mortensen, vielen bekannt als Schönling Aragorn in „Herr der Ringe“, ist mehr Weltverbesserer als George Clooney-Double. Wie wärs denn mit einer Karriere als Politiker? Da werden durchaus mehr schöne und schlaue Männer gebraucht.

Zwei Fragen noch – mit Viggo Mortensen by Alexradio on Mixcloud

 

… mit Conchita Wurst (Nr. 3)

Seit ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest im Jahre 2014 ist Conchita Wurst Botschafterin der Herzen. In Tel Aviv gab Wurst ihren süßen Senf zu Bruce Jenners Geschlechtsangleichung. Wurst – Eine Mannfrau mit Substanz? Durchaus fraglich, denn die Biografie von Wurst ist so leicht konsumierbar wie ein Wurstbrot.

Zwei Fragen noch – mit Conchita Wurst by Alexradio on Mixcloud

 

… mit Laverne Cox (Nr. 2)

Netflix-Star Laverne Cox sollte man lieber nicht nach Modetipps fragen, denn seit drei Staffeln heißt es „Orange is the New Black“. Dafür geht sie sogar ins Gefängnis. “Zwei Fragen noch” – diesmal mit Papstcontent und einer auskunftsfreudigen Laverne Cox.

Zwei Fragen noch – mit Laverne Cox by Alexradio on Mixcloud

 

… mit David Hasselhoff (Nr. 1)

David Hasselhoff ist wie Superman: Er taucht überall auf und möchte die Welt retten. Auch auf der re:publica. Was hat das mit kalten Kaffee zu tun? Hört selbst.

Zwei Fragen noch – mit David Hasselhoff by Alexradio on Mixcloud

 

KULTURSCHOXX-Projekte

Deutsche/englische Berichterstattung über das FIND-Festival

Deutsche/englische Berichterstattung über das Tanz im August-Festival

 

Interview with Anne La Berge – She treats her flute like a synthie

Anne La Berge wanted to become a drummer, but her parents wanted her to play the flute so she invented her own way to play with the flute. On the „Heroines of Sound”-festival Anne La Berge presented her very moving soundperformance „Utter”.

 

Interviews über die Tocotronic Chroniken auf der Releaseparty

Interview mit dem Herausgeber, dem Autor sowie Tocotronic-Mitglied Jan Müller über die Tococtronic Chroniken: Ein Tocotronic-Manifest bestehend aus Flyern, Fotos, Zeichnungen und Essays über mehr als zwanzig Jahre Bandgeschichte. Nach über 20 Jahren Bandgeschichte veröffentlichte der Aufbau Verlag die Tocotronic Chroniken unter dem “Blumenbar”-Label am 5. Mai 2015.

 

 

BLN.FM-Projekte

BLN.FM Cinerama – Berlinale-Special von Susanne Gietl

2014 war ich eigenverantwortlich für die Berlinale-Berichterstattung. Konzept und Radiobeträge entstammen meiner Feder. Die Moderation übernahm teilweise meine Kollegin Katha Stüber.

 

BLN.FM Filmcheck

Von 20. Dezember 2012 bis 4. April 2013 kritisierte ich wöchentlich einen Kinofilm.